Neues von Wilson

... unglaublich - so jung und schon ne Freundin - Cher heart

    

 

 

... wir haben's probiert und es hat gut geklappt - Wilson erhielt bei seiner ersten Ausstellung das V2 in der Jugendklasse, sowie das Res. CAC...

  

 

 

Na, da haben sich ja 2 gesucht und gefunden - unser kleiner Scheißer (Marlowe) hat endlich einen Spielkameraden, der genau so tickt wie er; mit Wilson teilt er sogar sein Lieblingsschwein - und ich kann gelassen zugucken!
Ach, wusstet ihr eigentlich, dass Cocker nicht nur Jagdhunde, sondern auch Sammlerhunde sind - zumindest ist unser Willy Jäger UND Sammler :D - viele Grüße, euer Trevor

   

 

 

 

...nachdem heute Morgen der Postmann 3x geklingelt hat (tatsächlich war's ne Frau und die hat auch nur 1x geklingelt, klingt anders aber besser!) stand plötzlich ein riesiges Paket im Hof - Marlowe hat erfolglos versucht es platt zu sitzen, also hat Frauchen ausgepackt... es ist unfassbar, aber unser Willy (wer denkt jetzt nicht an "Free Willy") hat ein Sportwagen-Cabrio bekommen... tsss - das Gute daran ist, wir können wieder ausführliche Revierrunden unternehmen, ohne dass Frauchen mit Wilson auf dem Arm schlapp macht - jippie... der edle Spender möge sich melden - wir werden ewig dankbar sein... viele Grüße, euer Trevor

 

heart

... heute kleine Spaniel-Party im Hof, 3 von 9 Spanielrassen waren vertreten - immerhin... Wilson hat jetzt noch mehr Kindergärtner und Gouvernanten - so ein toller Rüde wie Joe will er auch mal werden, und mit der kleinen Romy hat er sich auch schon angefreundet... aber pass auf Wilson - die ist Marlowes Mädchen! viele Grüße, euer Trevor

  

  

heart

 

Good morning sunshine - um nicht ins Hintertreffen zu geraten hier schnell eine Zusammenfassung der "gestrigen Ereignisse": ich habe mich von meiner OP gut schlafend erholt, viel zu wenig Futter bekommen, aber die mit Frauchens Freundin Carmen anberaumte Fotosession heil überstanden... der kleine Wilson hat sein erstes Mal in der Welpenspielgruppe zum größten Teil schlafend verbracht, hat aber von Babys ohne Nase und ohne Rute fantasiert... viele Grüße, euer Trevor

 

   

heart

N'abend - mein Frauchen und ich machen heute Wilson-Berichterstattungs-Pause, wir sind beide völlig fertig und gehen JETZT ins Bett... müde Grüße, euer Trevor

heart

sorry, aber unser Frauchen spinnt! Was glaubt ihr, wen sie in beratender Funktion mitnimmt zu ihrem Notartermin heute Nachmittag? Genau - Wilson...und was hat der Kleine mitbekommen? Blablablablabla... ;)
Dass wir heute Abend einen Männerspaziergang mit unserem Kumpel Joe gemacht haben, war allerdings ne richtig gute Idee! - viele Grüße, euer Trevor

 

  

heart

 

Unser Patenkind, also Frauchens Mona, war heute zum Antrittsbesuch bei Wilson (GsD nicht ohne ihren Simon) - echt süß... wir haben dann gleich mal orakelt, ob Schlaaand heute gewinnt... Wilson sagt "ja" - den französischen Ball hat er mit Nichtachtung gestraft - trotzdem Daumen drücken! - viele Grüße, euer Trevor

   

heart

 

völlig relaxed heute - außer ein bisschen Autofahren zum Üben (als Beifahrer, fahren dürfen wir erst mit 18!) war nix besonderes... spielen im Garten und Gassirunde ist ja "business as usual"... ach nee, war doch was: Wilson kann nen neuen Trick... er kann unter Marlowe und/oder mir durchrennen... - liebe Grüße, euer Trevor

heart

Unser kleiner Wilson hatte heute wieder einen ereignisreichen Tag: er durfte (oder musste?) Frauchens Kolleginnen besuchen, hat einen "Taufspaziergang" mit seiner Patentante Gabi (oder auch Wau Sabbi) gemacht und schläft seitdem "Arsch an Arsch" mit seinem Personal - dem Bodyguard Marlowe - viele Grüße, euer Trevor

   

heart

Frauchen sagt dazu "Belagerungszustand" - wir nennen es schlechten Service... die sieht doch, dass wir Hunger leiden... ;) - viele Grüße, euer Trevor

 

heart

 

Heute sollten wir Wilson unser "altes Revier" zeigen - also sind wir wie die Verrückten los gerannt, aber "little Buddha" (nickname created by Ingrid) kam mit seinem Watschelgang nicht hinterher - Marlowe und ich sind die Strecke dann ca. 37 x gelaufen und auch Frauchen ging's scheinbar nicht schnell genug, sie hat Willy die meiste Zeit getragen... na ja, jetzt kennt er auf jeden Fall den Rhein, darf aber nicht rein!
Zu Hause ist Wilsons erklärter Lieblingsplatz die Küche (wir sind halt Brüder im Geiste), er liebt es zu Raufen (aber nur mit Stoffhund - noch), schläft immer wieder den "Schlaf der Gerechten", wie Frauchen sagt, hat Marlowe dazu gebracht mit ihm zu spielen und säuft mit mir zusammen aus dem Wassernapf... herrlich, alles einfach herrlich - viele Grüße, euer Trevor

               

      

heart

 

so - der erste Tag bei uns ist geschafft - Wilson hat schon Bekanntschaft mit Clärchen gemacht (ihr wisst schon, das Hündchen aus dem Vogelhäuschen), hat einen Spaziergang mit Fotosession hinter sich und Marlowe und mir zu einem neuen Job verholfen... wir sind jetzt Toilettenhunde (wir gehen immer mit und gucken, ob er auch ordentlich pieselt und kackt... und außerdem haben wir unser Frauchen beim Facebooking umzingelt - viele Grüße, euer Trevor

    

   

   

heart

... nach einer gemütlichen Nacht in Frauchens Arm, konnte unser Wonneproppen unter Beweis stellen, dass er über einen wahrhaft gesegneten Appetit verfügt... als sein Napf leer war, hat er sich über die Wiese hergemacht... - viele Grüße, euer Trevor

    

heart

 ... unser Neuzugang - der kleine süße Wilson hat mich als "Ghostwriter" engagiert! Nach kurzen Vertragsverhandlungen (ich kriege immer ein Mikrogramm Welpenfutter ab) hab' ich mich einverstanden erklärt!
Also: am 02. Juli (dem Tag an dem das Elfmeterschießen unseren Menschen den letzten Nerv geraubt hat) isser nach gefühlten 87 Stunden Autofahrt, die der Kleine fast ausschließlich im Tiefschlaf verbracht hat, bei uns eingezogen. Die Autofahrt haben wir im Rückblick gerne in Kauf genommen, weil die netten Leute in Bad Friedrichshall uns in den Genuss von Weißwurstpelle eingeführt haben. Frauchen (und Herrchen) machen allerdings z.Z. einen leicht zurückgebliebenen Eindruck, da sie ununterbrochen glückselig grinsen. - viele Grüße, euer Trevor

                             

   

  

 

heart

Danke Christine für die schönen Bilder!!

        

Nach oben